Oft gestellten 2018-11-30T16:54:41+00:00

OFT GESTELLTEN FRAGEN

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

FastVAT GmbH ist ein Unternehmen im gemeinsamen Besitz von Vatecure und Move Expert mit Sitz in Prag, Tschechische Republik. Begünstigt durch Service-Qualität vom Team Move Expert, das mehr als 20 Jahre Erfahrung der Tätigkeit mit Lkw-Spediteuren, vor allem mit der Vorfinanzierung der Mehrwertsteuer hat, sowie auch die Unterstütung von Know-how und Software seitens der Gruppe Vatecure, was die unschlagbare Bearbeitung ihrer ausländischen Mehrwertsteuer unter den besten Bedingungen, ermöglicht.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

FastVAT erfordert die Genehmigung (Vollmacht), ferner dann die Informationen über den Dieselverbrauch im Land, den Kilometerstand und die Kopien von Originalrechnungen. Manchmal können zusätzliche Unterlagen angefordert werden. Die Rückerstattungsfrist ist unterschiedlich, ist jedoch in der Regel recht lang, von 6 Monaten bis zu über 1 Jahr.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Firma FastVAT benötigt von Ihnen die Bevollmächtigung für die Unternehmung der Schritte in Ihrer Vertretung, damit sie mit Ihrer Steuervewaltung im Ursprungsland kommunizieren kann, und um eine Genehmigung für die Einreichung in jedem Land erhalten zu können.Diese Dokumente werden in Ihrem persönlichen Konto, für jeden Bedarf, zur Verfügung gestellt.Diese Dokumente erlauben uns, Sie gegenüber der Steuerverwaltung zu repräsentieren, zweks der Prozessverwaltung, der Überwachung und sogar Streitigkeiten zu vermeiden.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

FastVAT führt die Dienstleistung der Erstattung von Verbrauchssteuer in jedem Land, in dem Sie ausreichend getankt haben, und informiert Sie über den gesamten Prozess von der Einreichung bis zur Fertigstellung der Rückerstattung. Jedoch vorläufige Vorfinanzierung für diese Dienstleistung, steht nicht zur Verfügung.Auch die Zeitfristen können von Land zu Land unterschiedlich sein (vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich).

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Gesellschaft FastVAT akzeptiert alle Rechnungen für die Rückerstattung der Mehrwertsteuer zweks Ihre ausländische Rückerstattung der Mehrwertsteuer zu maximieren und zu optimieren. Wir akzeptieren jedoch keine Kopien von Rechnungen. In Bezug auf den Straßenverkehr, es gibt zwei Kategorien von Ausgaben, die der Besteuerung im Bestimmungsland unterliegen: Diesel und Maut (Autobahnen, Tunnel und Straßenbenutzungs-gebühren. Für die Vorfinanzierung die Firma FastVAT akzeptiert alle Rechnungen in gehöriger Form von verschiedenen Lieferanten (Dokumente von den Ölgesellschaften, Autobahnunternehmen, oder von Mautanbietern, Tankkarten).FastVAT akzeptiert unter anderem die folgenden Rechnungen: Shell, DKV, UTA, AS24, FAI SERVICE,IDS, OMV, RESSA, ENI, Cepsa, Repsol, EUROWAG, Petromiralles, Valcarce, ADS, Axxés, Eurotoll, Asfinag, LogPay, Airplus, Telepass.In Bezug auf Diesel- und Mautrechnungen von Logistik- und Transportunternehmen (XPO, Geodis, Tradisa, die es im Rahmen einer Zulieferung anbieten, ist es möglich diese Fälle für die Vorfinanzierung nur nach der Uberprüfung der Form und des Inhalts Ihrer Rechnungen, vorzunehmen. Dasselbe gilt auch für Dieselstationen, die noch nicht durch die Gesellschaft FastVAT ausgewertet worden sind.Bei allen anderen Rechnungen, insbesondere Tickets, und Nachweise über die Zahlung der Karte, die Vorfinanzierung ist nicht möglich, da diese abgelehnt werden können. In jedem Fall werden diese professionell verarbeitet und gespeichert, mit dem Ziel, die Chancen auf eine Geldrückerstattung zu maximieren.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Anträge können bis zum 30. September des folgenden Jahres eingereicht werden. Zum Beispiel alle Rechnungen von 2016, können bis zum 30.September 2017 eingereicht werden.Wenn Sie vergessen haben, Ihre Rechnungen zu diesem Zeitpunkt zu senden, und darum haben Sie keine Erstattunganträge eingereicht, ist es nicht möglich, den Fall zu lösen.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Firma FastVAT hat seinen Sitz in Prag, Tschechische Republik und verfügt über ihre Niederlassungen in mehreren europäischen Ländern: Rumänien, Bulgarien, Italien und Frankreich. Sie beabsichtigt, ihr Netzwerk auch ferner zu erweitern, mit dem Ziel, unsere sprachliche und kulturelle Nähe zu unseren Kunden zu stärken.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Der Mindestbetrag für die Einreichung eines Antrags für eine Rückerstattung der Mehrwertsteuer ist in Höhe von 400 EUR pro Kalenderquartal und in der Höhe von 50 EUR aufgrund einer jährlichen Beantragung. Die Beträge beziehen sich auf jedes einzelne Land, aus dem eine Erstattung beantragt wird.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Richtlinie setzt eine Frist von vier Monaten voraus, um eine Entscheidung treffen zu können und die Mehrwertsteuer zurückerstatten zu können. Dieser Zeitraum ist in den meisten Ländern zu beachten.Die Verwaltung können einige Dateien überprüfen wollen und können die Originall- Rechnungen anfordern. Dies setzt die Richtlinie 2008/9/EG voraus, und darum verlängert sie für die Mehrwertsteuer Rückerstattung den Zeitraum um 1 bis 2 Monate.Aus diesem Grund hat die Firma FastVAT alle Dokumente schon in der Einführungsfase in perfekter Ordnung, und überprüft doppelt die Vorgänge vor jeder Einreichung, um die Antragsablehnung zu verhindern.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Kosten sind abhängig von der gewählten Dienstleistung.Die Preisliste ist einfach: Ein Einheitstarif für die Standardrückerstattung und der Preis für die Vorfinanzierung gemäß der Zeitdauer (vierteljährlich, monatlich, oder wöchentlich).Die Mindestgebühr beträgt nur 30 EUR.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Steuer von Kraftstoffen ist eine Steuer, die den Verkauf von Kraftstoffprodukten in allen Ländern der Europäischen Union betrifft. Diese ist im Verkaufspreis enthalten. Um die Wettbewerbsfähigkeit der Straßenverkehrsunternehmer zu verbessern, oder den professionellen Aspekt dieses Handels zu erkennen, und zu wissen, dass der Verkaufspreis für Dieselkraftstoff in einigen individuelen Ländern identisch ist, haben einige Länder das Verfahren zur teilweisen Erstattung der Steuer für Ihre Lkw-Fahrer aus ihren jeweiligen Ländern eingeführt, und durch die Erweiterung, alle in der Europäischen Union.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Mehrwertsteuer-Rückerstattung wird den Straßenverkehrsunternehmen der Ware, erlaubt durch Dir Richtlinie 2008/9/EC, zur Verfügung gestellt. Es ist gültig für die Spediteure, die keine steuerbaren Umsätze im gegebenen Land, im Einklang mit Vorschriften haben.(oder haben eine befreite Leistung).Ausländische Mehrwertsteuer kann man in allen EU-Ländern erhalten.Bei Straßenverkehrsunternehmen wird von Ausgaben für Treibstoff, Maut, Tunnel und manchmal auch von der Kfz-Steuer, zurückerstattet.Bootstransfer/Fährfahrten ist eine andere Art des Transports und somit erhalten die Rechnungen keine ausländische Mehrwertsteuer.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

1. FastVAT ist ein unabhängiger Dienstleister für alle Ihre Lieferanten. Wir bieten Ihnen die Neutralität, unabhängig vom Anbieter und die absolute Vertraulichkeit in Bezug auf die Informationen, die in den Rechnungen enthalten sind (Preis, Volumen, Rabatt, km). Ihre Rechnungen werden auf die gleiche Art und Weise verarbeitet, unabhängig von der Dienstleistung, oder von Preis.FastVAT bietet die gleichen Dienstleistungen für alle Straßenverkehrsunternehmen an, ohne gebunden zu sein auf die Lieferanten.2. FastVAT hat das beste Angebot für Sie: eine transparente und effiziente Lösung, die speziell für die Straßenverkehrsunternehmer (nicht für die Tankkarten) entworfen wurde. Unsere Lösung ist:- Transparent: Nur ein Tarif für alle Rechnungen und alle Länder. Keine versteckten Kosten.- Effizient: Die Rückerstattung innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Rechnungen, gemäß der ausgewählten Dienst.- Modern: Online-Verwaltung vom Registrierungsprozes bis zur Zahlung, dank speziellen Software-Paketen. Updates werden so gemacht, damit unsere Lösungen möglichst effizient und einfach sind.3. Dank den hochentwickelten IT-Lösungen, die die Reduzierung von Bearbeitungskosten ermöglichen, bietet FastVAT günstigere Tarife an, als andere Gesellschaften, die die Vorfinanzierung anbieten.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Jedes Land hat die Wahl sich zu entscheiden, ob es sich einen Teil von diesen Steuern rückerstatten lassen wird. Derzeit gibt es diese Möglichkeit in Frankreich, Slowenien, Belgien, Spanien, Italien, Ungarn und Rumänien.Da es sich manchmal um ein sehr komplexes Verfahren, oder um sehr geringe Mengen pro Liter handelt, kann es für jemanden uninteressant sein.Derzeit ist dieses Problem am meisten interessant in Frankreich, Belgien und Slowenien, wo am meisten von Anträgen für die Rückerstattung beantragt werden.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Der Mindestbetrag für die Einreichung eines Antrags für eine Rückerstattung der Mehrwertsteuer ist in Höhe von 400 EUR pro Kalenderquartal und in der Höhe von 50 EUR aufgrund einer jährlichen Beantragung. Die Beträge beziehen sich auf jedes einzelne Land, aus dem eine Erstattung beantragt wird.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Mindestfrist für die Einreichung eines Antrags auf eine Rückerstattung, die einer DIR 2008/9/EG unterliegt, ist das Kalenderquartal. Die maximale Frist ist das Kalenderjahr. Einige Steuerbehörden stimmten mit der Verarbeitung in der Halbjahresperiode, überein.Wenn Sie sich jedoch die monatliche, oder wöchentliche Vorfinanzierung auswählen, die Firma FastVAT beseitigt dieses Problem dadurch, dass sie alles schon nach Erhalt der ersten Rechnung vor dem Ende des Quartals behandelt.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Firma FastVAT hat seinen Sitz in Prag, Tschechische Republik und verfügt über ihre Niederlassungen in mehreren europäischen Ländern: Rumänien, Bulgarien, Italien und Frankreich. Sie beabsichtigt, ihr Netzwerk auch ferner zu erweitern, mit dem Ziel, unsere sprachliche und kulturelle Nähe zu unseren Kunden zu stärken.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

FastVAT ermöglicht Ihnen, Ihr Geld durch die Banküberweisung zu erhalten, noch vor der Bezahlung der Rechnung. Mit der Netto-Abrechnung von Tankkarten erhalten Sie Ihre Mehrwertsteuer in Form des Kredits zu Ihrer folgenden Rechnung, in der Regel nach 30 Tagen, zurück. Für die restlichen Rechnungen, werden Sie noch weitere 30 Tage warten müssen.Die zurückerstattene Mehrwertsteuer in Form des Kredits, wird zur Bezahlung von nachfolgenden Rechnungen verwendet.Dies ist sehr günstig für die DKV, jedoch weniger günstig für Sie, als Spediteur. Darüber hinaus, ist es sehr schwierig diesen Vorgang dann zu beenden.Mit FastVAT erhalten Sie Ihr Bargeld auf Ihr Bankkonto innerhalb von 3 Tagen, nach Erhalt Ihrer elektronischen Rechnungen, abgesehen davon, wer sie ausgestellt hat.Somit kann man zusätzlich verhindern, dass Ihr Lieferant den Überblick über die Preise Ihrer weiteren Lieferanten hat.Lassen wir uns ein Beispiel zeigen:Sie benutzen die EuroShell- und DKV Karten und Sie zahlen eine Maut in Frankreich mit Axxes. Sie erhalten die Rechnungen alle 14 Tage mit einer Fälligkeit von 30 Tagen. Wenn Sie sich jedoch zur Nettorechnungserstellung für Shell verschreiben, dann erhalten Sie die Mehrwertsteuer nach 45 Tagen in den nachfolgenden Rechnungen verrechnet zurück. Die Mehrwertsteuer von anderen Rechnungen (nicht von EuroShell) wird Ihnen erst nach 75 Tagen in Form eines Kredits zur nachfolgenden Rechnung von EuroShell verrechnet. Sie erhalten somit kein Cash-Flow auf Ihr Konto, sondern, es handelst sich lediglich um ein automatisches Anrechnungssystem .Mit FastVATem erhalten Sie Ihre Mehrwertsteuer schon nach 25 Tagen (15 Tage Abrechnungszyklus ,5 Tage Zusendung, 2 Tage Verarbeitung, 3 Tage Zahlung) durch die Banküberweisung für alle Ihre Rechnungen. Auf diese Weise erhalten Sie 20 bis 50 Tage Bargeld für die Mehrwertsteuer, die Sie gegenüber anderen Lieferanten anwenden können.Und sogar noch mehr, Sie arbeiten mit einer Gesellschaft zusammen, die gleichzeitig nichtIhr Lieferant ist.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Die Spediteure mit Sitz außerhalb der Europäischen Union, können die Mehrwertsteuer von einigen Ländern der Europäischen Union, sowie die Schweiz und Norwegen, zurückfordern. Es wird durch die Richtlinie Nr 13.DIR CEE geregelt, die die Bedingungen der Entschädigung regelt.Die Hauptunterschiede gegenüber der EU sind diese:- Länder der Europäischen Union können Ihnen zusätzliche Beschränkungen auferlegen. Einige Länder akzeptieren keine Rückerstattungsanträge, andere tun dies nur im Fall, wenn es hier die gemeinsamme Zusammenarbeit zwischen den Ländern vereinbart ist, und schließlich, einige Staaten erstatten die Steuern allen, ohne Unterschied, zurück. Die Liste der Länder, die alles ohne zusätzliche Bedingungen zurückerstatten, ist wie folgt: Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Irland, Luxemburg, Malta, dieNiederlande und Schweden.(Andere Länder auf Anfrage).- Die Bearbeitungszeit ist länger, es handelt sich eher um etwa 6 Monate.- Die Einreichungsfrist ist bis zum 30. Juni im nächsten Jahr, zurückgesetzt (und nicht zum 30. September).FastVAT bietet regelmäßige Rückerstattung Dienstleistungen an, und ferner auch die Vorfinanzierung, unter den gleichen Bedingungen, wie für die Spediteure von der EU, und stellt Ihnen den Vertrag und bestimmte Dokumente für Spediteure außerhalb der EU, sicher.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Was die in Bezug auf Transport befördernde Fahrgäste angeht, die Steuergesetzgebung ist nicht auf europäischer Ebene harmonisiert.Einige Länder verlangen, dass der Umsatz aus dem Transport von Passagieren, in jedem Land registriert wird.(Es gilt nicht die Richtlinie DIR 2008/9/EG).Im Gegenteil, in anderen EU-Ländern gibt es keine Steuereinkommen im Transitland, und dadurch kann man die Verwendung von DIR 2008/9/EG, bezüglich der Mehrwertsteuer geltend machen, die Sie unterwegs in Europa bezahlt haben.Die Liste der Länder, in denen es möglich ist, die Rückerstattung,(DIR 2008/9/EG) auch für die Busunternehmen, zu beantragen, ist wie folgt: Tschechische Republik, Dänemark, Frankreich, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakische Republik und das Großbritannien.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Jedes Unternehmen, das seine eigenen Waren transportiert, ist als kein Spediteur gehalten, und befindet sich in einer besonderen Position, abhängig von der Aktivität und der zu befördern-den Waren. Die Firma FastVAT muss daher überprüfen, ob sich unsere Dienstleistungen auch für Sie beziehen. Wir werden Sie darüber informieren, ob Sie von der Richtlinie DIR 2008/9 /EG profitieren können.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Nach dem Abschluss der Datei für jedes Land (es wird bestätigt werden), können Sie die Rechnungen für die ausgewählten Länder beginnen zu senden. Diese werden durch die Banküberweisung innerhalb von drei Tagen nach Erhalt eingelöst. Je nach der ausgewählten Dienst wird diese Erstattung entweder vierteljährlich, monatlich, oder wöchentlich sein.(Im Angebot gibt es die vierzehntägige).

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Rückerstattung der Mehrwertsteuer, die nicht im Voraus finanziert wurden, werden umgehend nach Erhalt der Gelder von den Steuerbehörden zurückgeschickt.Das Zeitintervall variiert, aber liegt im allgemeinen in der Größenordnung von vier Monate nach Einreichung.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Nach der Unterzeichnung des Vertrages, müssen Sie Ihren Service-Dienstleister für die Mehrwertsteuer kontaktieren und gegebenenfalls die Netto-Rechnungserstellung im Falle von Tankkarten zu stornieren. Dies ist grundsätzlich nach der Mitteilung 3 Monate vorher möglich. (Das Formular wird Ihnen gerne auf Ihre Anfrage zugesendet).Um ein Problem zu vermeiden, beginnt FastVAT mit der Finanzierung der Mehrwertsteuer zu Beginn des Kalenderquartals, aufgrund unseres gegenseitigen Einvernehmens, und erst dannach, nachdem Sie Ihren bisherigen Dienstleister informiert haben.Dadurch vermeiden wir eingie Probleme mit der Vorfinanzierung, oder Steuerverwaltung. Wenn Sie noch nie eine ausländische Mehrwertsteuer beantragt haben, ist es ganz einfach; FastVAT beginnt den gesamten Prozess zu starten und kümmert sich um alle Rechnungen, für die der Einreichungstermin noch nicht fällig ist.(Siehe - Wie ist die Frist für die Beantragung einer MwSt.-Rückerstattung?).Diese Übertragung ist eine Routine. Bereiten Sie sich vor, dass sich Ihr aktueller Dienstleister versuchen wird, Sie zu entmutigen. Befürchten Sie sich jedoch nicht, es besteht keine Gefahr, Sie haben das Recht sich nach Ihrer Wahl zu entscheiden.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, uns Ihre Rechnungen einzureichen, die eine ausländische Mehrwertsteuer enthalten:- Durch die E-Mail, oder diese zu Ihrem persönlichen Konto aufladen lassen, wenn es sich um elektronische Rechnungen handelt. Sie können uns auch ermöglichen, Ihre Rechnungen direkt von der Website des Anbieters herunterzuladen.- Per Post an die Adresse des Managers, der auf dem Registrierungsformular aufgeführt ist .- Persönlich diese auf die Zweigstelle zu bringen.Bei Bedarf, können Sie durch die Gesellschaft FastVAT gebeten werden, die Rechnungen per Post einzureichen, sobald die Prüfung durch die Steuerbehörden erforderlich wird.

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Es ist sehr einfach, es reicht nur sich auf unserer Website www.FastVAT.com (Taste registrieren) zu registrieren, oder kontaktieren Sie FastVAT Team telefonisch oder per E-Mail. Die Kontaktinformationen für den Kundendienst sind am unteren Rand der Seite in ihrer Sprache aufgeführt, oder in Sektion über FASTVAT.Sie können hier unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen finden, sowie das Anmeldungsformular für das Ausfüllen, aus dem es darüber klar sein wird, um welche Art von Dienstleistung Sie sich interessieren, und aus welchem Land Sie die Mehrwertsteuer rückerstatten möchten.Unser Kundenservice wird Sie dannach in ihrer Sprache kontaktieren

Qu’est-ce que le droit d’accise ?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an FastVAT. Alle notwendigen Kontaktinformationen finden Sie auf unserer Seite über FASTVAT.Falls erforderlich, wird unser Kundendienstteam alle Ihre Fragen betreffend die Rückerstattung der ausländischen Mehrwertsteuer gerne beantworten.Informationen über die nächstgelegene Zweigstelle finden Sie auch im unteren Teil dieser Seite.

Testen Sie unsere Dienstleistungen und gliedern Sie sich zu Hunderten von Spediteuren an, die bereits schon mit FastVAT zusammenarbeiten.